Veranstaltungen: Detailansicht

Glockenkonzert
Termin:
06.01.2018, 17:00 Uhr
Anschrift:
Stiftskirche Herrenberg
Kirchgasse 7
71083 Herrenberg
Veranstalter:
Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg e.V.
E-Mail
Homepage
Glockenkonzert mit Dr. Klaus Hammer aus Stuttgart
Das erste Glockenkonzert im Jahr 2018, zu dem der Verein zur Erhaltung der Stiftskirche herzlich einlädt, wird am Dreikönigstag/Erscheinungsfest noch einmal im Zeichen des Weihnachtsfestkreises 2017/18 stehen. Carillonchoräle der Advents- und Weihnachtszeit wechseln sich bei diesem Konzert mit klanglich entsprechenden Geläutemotiven ab. Das Konzert ist interaktiv angelegt, denn die Besucher können bei den Carillonchorälen mitsingen und so das Weihnachtsfest ausklingen lassen. Textblätter zu den gespielten Chorälen liegen bereit. Leiten wird das Konzert der Glockensachverständige des Vereins, Dr. Klaus Hammer Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr mit einer kurzen Einführung im Schiff der Stiftskirche und endet kurz vor 18.00 Uhr mit dem Läuten der 800-jährigen Armesünderglocke, die damit das Ende des Sabbats verkündet. Nach dem Uhrenschlag und der Carillonmelodie: „ Herr bleibe bei uns, denn es will Abend werden „ erklingt dann das Großplenum mit insgesamt 19 Glocken, bestehend aus den Zimbelglocken und dem Hauptgeläut. Das tragende Fundament bildet die Gloriosa, die Festtagsglocke der Stiftskirche mit ihrem tiefen b°. Erläuterungen erhalten sie wie immer in der Glockenstube und im Kirchhof. Der Verein zur Erhaltung der Stiftskirche Herrenberg, der u. a. alle Glocken- und Carillonkonzerte organisiert, lädt herzlich zu diesem Konzert ein. Der Eintritt zum Konzert ist frei, doch wird zur Deckung der Kosten und für die Unterhaltung des Museums um eine Spende gebeten.

Fahrplanauskunft bei VVS


Veranstaltung in Ihren Kalender aufnehmen.
Der Termin wird im iCal-Format exportiert, welches von den meisten Kalenderprogrammen importiert werden kann.