Nachrichten: Details

11.01.2018
Ehrungen bei der Stadtverwaltung Herrenberg

Oberbürgermeister Thomas Sprißler ehrt und verabschiedet Mitarbeiter

Insgesamt 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung Herrenberg hat Oberbürgermeister Thomas Sprißler für ihre langjährige Arbeit im öffentlichen Dienst ausgezeichnet. Die Ehrung erfolgte im Rahmen einer kleinen Feier im Restaurant Linde. Acht Personen feierten ihr Jubiläum nach 25 Jahren im öffentlichen Dienst, bei einer sind es bereits 40 Jahre. Fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden in den Ruhestand verabschiedet.

Seit die Jubilarinnen und Jubilare ihre Arbeit bei der Stadtverwaltung Herrenberg aufgenommen haben, hat sich dort vieles verändert:  Wechselnde Aufgabengebiete, technischer Wandel und  Modernisierung der Verwaltung haben Spuren in den Berufsbiographien hinterlassen. Viele Neuerungen und Veränderungen im öffentlichen Dienst haben die Geehrten zuverlässig und kompetent mitgestaltet, wofür Oberbürgermeister Thomas Sprißler ein ganz besonderes Lob für alle Anwesenden bei der Jubiläumsfeier aussprach. Er gratulierte den Jubilarinnen und Jubilaren für die langjährige hervorragende Arbeit und brachte auch seine Freude über die weitere Zusammenarbeit mit den Geehrten zum Ausdruck. Vom Personalrat war Stefanie Widmann vor Ort und hatte ebenfalls lobende Worte für die Dienstjubilare parat.

Verabschiedet wurden: Die Verwaltungsangestellte Anni Bauer, Hausmeister Helmut Kienzle, Musikschullehrerin Marianne Renner und die pädagogischen Fachkräfte Ingrid Pfeiffer und Elvira Spens.
Geehrt wurden:
Für 25 Jahre im öffentlichen Dienst Anita Renz (Amtsbotin), Maria Athanassiadou (Reinigungskraft), Andrea Göhring (Verwaltungsangestellte), Tanja Hohmann (Verwaltungsangestellte), Hiltrud Klenk (Bibliotheksassistentin), Uwe Neudeck (Hausmeister), Renate Spannbrucker (Sozialpädagogin) sowie die pädagogische Fachkraft Maike Gehlhaar.
Für 40 Jahre im öffentlichen Dienst: Andrea Mack (Leitung Kindertagesstätte).

Foto der Geehrten, von links nach rechts:
1.Reihe: Renate Spannbrucker, Anita Renz, Anni Bauer, Uwe Neudeck, Maria Athanassiadou, Ingrid Pfeiffer, Maike Gehlhaar,
2. Reihe: Hiltrud Klenk, Andrea Göhring, Helmut Kienzle, Marianne Renner, Elvira Spens, Andrea Mack, PRV Stefanie Widmann, Tanja Hohmann und OB Thomas Sprißler