Nachrichten: Details

11.09.2018
Im Klosterhof wird wieder getrommelt

Die nächste Cajon-Workshop-Reihe startet am 18. September

Die Begeisterung am Cajonspielen hält an. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des vergangenen Kurses legten großen Wert darauf, dass dieses Angebot weitergeführt wird. Dem kommt das Team Beteiligung und Engagement gerne nach und bietet weitere Termine ab 18. September an.

Mitarbeiterin Manuela Epting freut sich über diese Rückmeldung: „Es ist immer eine ganz besondere Stimmung im Haus, wenn der Cajon-Workshop stattfindet, dieses Angebot kann gerne weiterlaufen.“

Die Workshop-Reihe findet in der Regel dienstagabends von 18 bis 20 Uhr statt. Die Termine sind 18. September, 9. und 23. Oktober, 13. November und 4. Dezember. Ein Sondertermin am Samstag, 6. Oktober von 14 bis 19 Uhr ist vorgesehen.

Die Reihe kann komplett besucht werden, man kann aber auch nur an einzelnen Terminen teilnehmen. Das Angebot ist kostenfrei.  Alle sind eingeladen: alte und junge Menschen, Menschen aus verschiedenen Kulturen, Menschen mit und ohne Handicap – Vorkenntnisse im Trommeln sind nicht erforderlich.

Trommelexperte Ben Breitling freut sich ebenfalls auf die neue Runde: „Inzwischen haben wir eine feste Kerngruppe, die jeden Neuinteressierten einfach mitnimmt. So macht das gemeinsame Trommeln richtig Spaß!“

Rückfragen beantwortet das Team Beteiligung und Engagement, Manuela Epting, Tel: 07032 201 89 71, E-Mail: m.epting@herrenberg.de