Nachrichten: Details

01.08.2017
Neue Fußgängerbrücke über den Aischbach

Sanierungsarbeiten beginnen in der kommenden Woche

Ab Montag, 7. August, erneuert die Stadtverwaltung die Fußgängerbrücke über den Aischbach im Reiher Weg in Herrenberg. Die bestehende Holzbrücke weist marode Stellen auf und wird somit der Verkehrssicherheit auf Dauer nicht mehr gerecht.

Die neue Fertigteilbrücke hat eine hohe Lebenserwartung und zeichnet sich durch wesentlich geringere Unterhaltungskosten aus. Bevor die neue Brücke eingesetzt wird, werden die Brückenfundamente umgebaut und saniert. Anschließend werden die Zuwege neu asphaltiert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende August an. Die Projektkosten betragen rund 50.000 Euro. Fußgänger und Radfahrer werden gebeten, auf die Brücken der Raistinger Straße auszuweichen.

Fragen zur Sanierung beantwortet Martin Huber vom Tiefbauamt gerne unter Telefon 07032 924-279.

Ihr Ansprechpartner für weitere Fragen:
Klaus Maisch
Leiter des Amts für Tiefbau und Entwässerung
Telefon 07032 924-283
E-Mail k.maisch@herrenberg.de